Sommerdecken für einen erholsamen Schlaf Unterschiedliche Materialien für verschiedene Schlaftypen

Buttenwiesen, den 15. Mai 2014.
Das richtige Schlafklima ist die Voraussetzung für einen erholsamen Schlaf. Genauso wie die Kleidung sollte die Bettdecke den Jahreszeiten und dem Schlaftyp angepasst werden. Worauf man bei der Auswahl einer Sommerbettdecke achten sollte, wissen die Experten des Versandhauses Erwin Müller, das sich seit über 60 Jahren mit dem Thema Schlafen beschäftigt.  
Auswahlkriterien
Individuelle Schlafgewohnheiten, persönliche Vorlieben wie auch praktische Gesichtspunkte spielen bei der Auswahl der richtigen Bettdecke eine Rolle. Schwitzt oder friert man leicht? Mag man es gerne kuschelig oder lieber federleicht? Bevorzugt man Naturhaar, Federn oder Kunstfaser? Die Auswahl an Bettdecken ist groß und da ist guter Rat gefragt. Erwin Müller bietet eine kleine Übersicht über die verschiedenen Materialien von Sommerdecken und erklärt, welche Bettdecke für welchen Schlaftyp geeignet ist.
Kühlende Wildseide
Bei steigenden Temperaturen empfiehlt sich eine temperaturausgleichende, feuchtigkeitsregulierende und atmungsaktive Sommerdecke mit geringer Füllmenge. Ideal für heiße Sommernächte ist Wildseide. Sie kann bis zu 30% ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen und ist vor allem für Schläfer mit wenig Wärmebedarf geeignet. Die Wildseide vom wild lebenden Eichenspinner (Seidenspinner) ist eine feine, hautverträgliche Naturfaser. Durch Beimischung von Baumwolle wird die Füllung der Bettdecke stabil gehalten.

Sommerdecken mit Kamelhaar-Füllung
Ausgezeichnete klima- und temperaturausgleichende Eigenschaften besitzt Kamelhaar. Kamele sind in der Wüste extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt, entsprechend bieten Kamelhaardecken sowohl bei Wärme wie auch bei Kälte ein ideales Schlafklima und sind für Menschen, die leicht frieren genauso geeignet, wie für solche, die leicht schwitzen.

Kuschelige Daune
Wer es gerne kuschelig und leicht möchte, für den ist Daune die richtige Wahl. Daunen gefüllte Bettdecken erreichen bei niedrigem Füllgewicht eine hohe Wärmeisolation. Die Betten leiten überschüssige Körperwärme und Feuchtigkeit schnell weiter und geben sie an die Raumluft ab.

Baumwolldecken
Wer leicht schwitzt, sollte sich für eine Sommerdecke aus Baumwolle entscheiden. Die hohe (Dampf-) Feuchtigkeitsaufnahme und das relativ geringe Wärmevermögen machen Baumwolldecken zu einer idealen Decke für die wärmere Jahreszeit. Sie ist robust und hautsympathisch und sorgt für ein hervorragendes Schlafklima.

Markenfaser - 100 % Polyester
Wer besonderen Wert auf Waschbarkeit legt, für den ist eine Faserdecke die richtige Wahl. Die Funktionsfaser ist leicht, wärmend und sorgt durch raschen Feuchtigkeitstransport für trockenen Schlafkomfort. Das Leicht-Steppbett "Active" von Erwin Müller ist rundum mit dem Einfassband "Loop" ausgestattet. Dies ermöglicht es, jedes Bett aus dieser Serie miteinander zu kombinieren. Durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten sind diese Decken für verschiedene Schlaftypen geeignet.

Neben dem Material ist die Größe der Decke wichtig. Ab einer Körpergröße von 1,75 m empfiehlt Erwin Müller eine Komfortdecke mit 220 cm Länge und 155 cm Breite, damit die Füße nicht im Freien liegen. Für alle Betten gilt: regelmäßig lüften, auch im Freien. Dabei aber zuviel Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit vermeiden.

Service und Beratung
Alle Bettdecken werden für den Kunden individuell produziert, deshalb sind für Erwin Müller Über- und Sondergrößen kein Problem. Neben viel Erfahrung und kompetenter Beratung bietet das Versandhaus auch einen Komplettservice mit Waschen und Reinigen. Auf alle Produkte der Eigenmarke
Erwin Müller gibt es 5 Jahre Garantie.


Erwin Müller Versandhaus GmbH
ASP: Thomas Steidle / Marketing, Buttstraße 2, D-86647 Buttenwiesen
Telefon: +49-(0)8274 52-983 / Telefax: +49-(0)8274 52-173
e-mail: thomas.steidle@erwinmueller.de / www.erwinmueller.de
Presse-Ansprechpartnerin
Sigrid Hummel, Hummel Public Relations, Hauptstraße 21, D-85737 Ismaning
Telefon: +49 (0)89-37 41 65 66 Telefax: +49 (0)89-37 41 65 57
e-mail: info@hummel-public-relations.de, www.hummel-public-relations.de

Firmenprofil
Die Erwin Müller Versandhaus GmbH aus Buttenwiesen bei Augsburg wurde 1951 als Textilgroßhandel gegründet und ist bis heute ein Familienunternehmen. Seit Gründung wurde das Unternehmen kontinuierlich ausgebaut und hat sich mit rund 500 Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Region entwickelt.

Im Jahre 1968 wurde dem Unternehmen der Spezialversandhandel "Baby Butt - Das Beste für Ihr Baby" angegliedert. 1996 kam der Bereich "Kinderbutt - ... was Kinder mögen" dazu. Erwin Müller hat sich zum Versandhaus mit Wohlfühlsortiment für die ganze Familie entwickelt.

Innovation und unternehmerisches Gespür waren und sind ausschlaggebend für den Erfolg des Unternehmens. Bereits 1997 startete Erwin Müller mit den Onlineshops für Baby Butt und Kinderbutt und zählte damit zu den Pionieren im Onlinehandel. Kurz darauf folgte der Onlineshop für Erwin Müller. Der Onlineshop wird regelmäßig ausgezeichnet. 2013 konnte Erwin Müller den 1. Platz des Deutschen Online-Handels-Awards gewinnen und auch 2014 wurde der Shop unter die drei Besten im Bereich Wohnen gewählt. Seit 2005 ist das Unternehmen auch in Österreich mit einem Onlineshop vertreten und seit 2008 in der Schweiz.